Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Asus RAMPAGE V EXTREME/U3.1 GAMINGM

Abbildung kann vom Original abweichen

Asus RAMPAGE V EXTREME/U3.1 GAMINGM
489,58 €*
Nettopreis: 411,41 €
 
Stück
 
 
ASUS RAMPAGE V EXTREME/U3.1 - Motherboard - Erweitertes ATX - LGA2011-v3-Sockel - X99 - USB 3.0 - Bluetooth, Gigabit LAN, Wi-Fi - HD Audio (8-Kanal) - mit ASUS USB 3.1 Type-A CARD

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Asus

C0403352

90MB0JG1-M0EAY0

3,86 kg

 
 
 
 
sofort versandfertig - Lieferzeit 1-3 Tage**
 
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Asus.
 
 
 
 
Allgemein
Produkttyp
Motherboard - Erweitertes ATX - mit ASUS USB 3.1 Type-A CARD
Chipsatz
Intel X99 Express
Prozessorsockel
LGA2011-v3-Sockel
Max. Anz. Prozessoren
1
Kompatible Prozessoren
Core i7, Xeon E5-2600 v3-Serie, Xeon E5-1600 v3 series
Unterstützter RAM
Max. Größe
64 GB
Technologie
DDR4
Bustakt
2133 MHz, 2800 MHz (O.C.), 2666 MHz (O.C.), 2400 MHz (O.C.), 3000 MHz (O.C.), 3300 MHz (O.C.)
Unterstützte RAM-Integritätsprüfung
Nicht-ECC
Registriert oder gepuffert
Ungepuffert
Besonderheiten
Intel Extreme Memory Profiles (XMP), Vier-Kanal-Speicherarchitektur
Audio
Typ
HD Audio (8-Kanal)
Audio Codec
SupremeFX
Kompatibilität
DTS Connect, High-Definition-Audio
LAN
Netzwerkschnittstellen
Bluetooth, Gigabit Ethernet, 802.11a/b/g/n/ac
Erweiterung / Konnektivität
Erweiterungssteckplätze
1 x CPU
8 x DIMM 288-pin
4 x PCIe 3.0 x16 ( Dualmodus: x16; Dreifachmodus: x16, x8, x8, Vierfachmodus: x16, x8, x8, x8; Einzelkartenmodus: x16 )
1 x PCIe 2.0 x16 ( x4-Modus )
1 x PCIe 2.0 x1
Speicherschnittstellen
SATA-600 -anschlussstellen: 8 x 7pin SATA, 1 x M.2, 1 x SATA Express port - RAID 0 / RAID 1 / RAID 10 / RAID 5
SATA-600 -anschlussstellen: 1 x SATA Express port
Schnittstellen
1 x LAN (Gigabit Ethernet)
2 x USB 2.0
10 x USB 3.0
1 x PS/2-Tastatur/-maus
1 x TOSLINK
1 x Audio Line-Out - mini-jack
1 x Audio Line-In - mini-jack
1 x Mikrofon - mini-jack
1 x Audio Line-Out (hinten) - mini-jack
1 x Audio Line-Out (Mitte/Subwoofer) - mini-jack
Interne Schnittstellen
4 x USB 2.0 - Stiftleiste
4 x USB 3.0 - Stiftleiste
1 x Thunderbolt - Stiftleiste
1 x Audio - Stiftleiste
Stromanschlüsse
ATX12V-Stecker, 4-polig, Hauptstromanschluss, 24-polig, ATX12V-Stecker, 8-polig
Besonderheiten
BIOS-Typ
AMI
BIOS-Funktionen
WfM 2.0-Unterstützung, Mehrsprachiges BIOS, ASUS EZ Flash 2, USB BIOS Flashback, UEFI BIOS, Unterstützung von SMBIOS 2.7, DMI 2.7-Unterstützung, ACPI 5.0-Unterstützung, Unterstützung von SMBIOS 2,8
Sleep / Wake up
Wake-On-LAN (WOL), Wake On PME
Hardwarefeatures
C.P.R. (CPU Parameter Recall), Jack Retasking, MemOK!, Unterstützung für NVIDIA SLI-Technologie, ASUS Q-Design, ROG Connect, ESD Guards, Q-DIMM, ASUS EZ DIY, Q-LED, Q-Slot, ProbeIt, CrashFree BIOS 3, ASUS Q-Connector, Audio Jack-Erkennungstechnologie, ASUS CPU Level Up, ASUS EPU (Energy Processing Unit), ASUS COP EX, ASUS Q-Shield, NVIDIA 3-way SLI Technology Support, ASUS Extreme Tweaker, Intel XMP-Unterstützung (Intel Extreme Memory Profile), ASUS iROG, Intel Turbo Boost Technology 2.0, ASUS TPU (TurboV Processing Unit), GPU.DIMM Post, Verlustfreie Inhaltsschutztechnologie, ROG BIOS Print, ROG CPU-Z, NVIDIA 4-way SLI Technology Support, Voltiminder LED II, Q-Code, SupremeFX Shielding-Technologie, AMD CrossFireX-Technologiesupport, AMD 3-Way CrossFireX-Technologiesupport, ASUS DIGI+ Power Control, Onboard Button, ASUS USB Charger+, ASUS Wi-Fi GO!, Unterstützung der AMD 4-way CrossFireX-Technologie, DirectKey, Disk Unlocker, ASUS Enhanced DRAM Overcurrent Protection, ASUS SSD Secure Erase, Preboot eXecution Environment (PXE), Clear CMOS Button, ELNA Audio Capacitors, ASUS Fan Xpert 3, Dual Intelligent Processors 5, GameFirst III, LANGuard, Sonic Radar II, Sonic Studio, Sonic SenseAmp, Sonic SoundStage, KeyBot, ASUS Extreme Engine Digi+ IV, USB 3.1 Boost
Verschiedenes
Zubehör im Lieferumfang
ROG-Anschlusskabel, ROG OC Panel Kit, ROG Door Hanger, ASUS 3T3R Wi-Fi-Bewegungsantennen
Enthaltene Kabel
10 x Serial ATA-Kabel
1 x SLI-Bridge
1 x 3-Wege-SLI-Bridge
1 x 4-Weg-SLI-Brücke
1 x CrossFire-Kabel
Software inbegriffen
Kaspersky Anti-Virus, ASUS EZ Flash 2, ASUS AI Charger+, ROG CPU-Z, ROG Mem TweakIt Utility, DAEMON Tools Pro Standard, ASUS WebStorage, ASUS AI Suite III, ROG RAMDisk, ASUS HomeCloud, ASUS Turbo App, ROG GameFirst III
Kennzeichnung
Plug and Play, ACPI 5.0
Breite
30.5 cm
Tiefe
27.2 cm
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Nutze die volle Leistung mehrerer Grafikkarten für flüssige Bilder - die optimalen Abstände zwischen den Karten machen es möglich. Dank der integrierten Schalter können einzelne Karten schnell und einfach aktiviert oder deaktiviert werden. Die Konfiguration von Multi-GPU-Installationen war noch nie zuvor so einfach! Der ASUS OC-Sockel wurde entwickelt, um Leistungsgrenzen zu durchbrechen. Er verwendet zusätzliche Pins, um das exklusive ASUS-Schaltdesign mit den Kontakten der Haswell-E LGA-Architektur (Land Grid Array) zu verbinden. In Kombination mit dem angepassten ASUS UEFI ermöglicht dieses exklusive Feature höhere DDR4-Speicherfrequenzen, geringere Latenzen sowie eine höhere Stabilität beim Übertakten - selbst bei extremen Overclocking-Szenarien, wie bspw. mit flüssigem Stickstoff (LN2). Der Cache-Speicherbus verbindet Bereiche, wie bspw. die Prozessorkerne, die DDR4-Speichercontroller, den System-Agenten und den gemeinsamen L3-Cache-Speicher. Er ist die entscheidende Verbindung für das gesamte Prozessor-Subsystem. Durch die Steigerung der Frequenz des Cache-Speicherbusses erhöht sich sofort auch die gesamte Leistung des Subsystems. Der ASUS OC-Sockel bietet daher eine exklusive Einstellungsmöglichkeit für die Spannung des Cache-Speicherbusses, um so höhere Frequenzen zu erzielen.