Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
AXIS P7214 BULK 10PCs

Abbildung kann vom Original abweichen

AXIS P7214 BULK 10PCs
3.556,68 €*
Nettopreis: 2.988,81 €
 
Stück
 
 
AXIS P7214 Video Encoder - Video-Server - 4 Kanäle (Packung von 10 )

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

AXIS

C0251734

0417-021

0,57 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller AXIS.
 
 
 
 
Allgemein
Paketierte Menge
10 (Spezifikationen gelten für einen Artikel)
Gerätetyp
Video-Server
Videokanäle
4
Audiokanäle
1
TV-System
NTSC/PAL
Bildauflösung
176x120 (NTSC), 720x480 (NTSC), 720x576 (PAL), 176x144 (PAL)
Komprimierungsformat
MJPEG, H.264
Packungsinhalt
Gebrauchsanweisung, Software, Video-Server, Befestigungskit
Einschließlich Software (Y)
Treiber & Dienstprogramme
Kennzeichnung
C-Tick, VCCI Class B ITE, EN 61000-3-2, EN 61000-3-3, EN55024, CISPR 22, EN55022 Class B, ICES-003 Class B, EN 61000-6-1, FCC Part 15 B, EN 61000-6-2, UL 60950-1, IEC 60950-1, EN 60950-1
Video-Server
Bildrate
25 Bilder pro Sekunde (PAL), 30 Bilder pro Sekunde (NTSC)
CPU
ARTPEC-4
RAM
512 MB
Flash-Speicher
128 MB
Funktionen
Steckplatz für SD-Speicherkarte, Videobewegungsmelder, Schwenken-/Neigen-/Zoom-Unterstützung
Netzwerk
DDNS-Unterstützung
Ja
Webserver
Ja
Netzwerkschnittstellen
Ethernet 10Base-T/100Base-TX
Unterstützte Protokolle
DDNS, DHCP, DNS, FTP, HTTP, NTP, SMTP, TCP/IP, UDP/IP, ARP, ICMP, SNMP 1, SNMP 2c, SNMP 3, SOCKS, RTSP, RTP, HTTPS, UPnP, IPv4, IPv6, Bonjour, RTCP, IGMP, QOS
Leistungsmerkmale
Power Over Ethernet (PoE), E-Mail-Meldung
Verbindungen
Videoeingangsanschlüsse
BNC x 4
Audioeingänge
2 x Mini-Phone Mono 3,5 mm
Audioausgänge
1 x Mini-Phone Mono 3,5 mm
Schnittstelle für die Kamerasteuerung (PTZ)
RS-422/485
Netzwerkanschluss
10/100Base-T
Abmessungen und Gewicht
Breite
10.9 cm
Tiefe
16 cm
Höhe
3.7 cm
Gewicht
0.57 kg
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
0 °C
Max. Betriebstemperatur
50 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
20 - 80% (nicht kondensierend)
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Der AXIS P7214 Video-Encoder ist ein kompakter und kostengünstiger 4-Kanal-Encoder mit erstklassiger Videoleistung und hervorragender Audioqualität. Er vereinfacht den Umstieg auf Netzwerk-Video unter Verwendung bereits vorhandener Kamerasysteme. Der AXIS P7214 bietet Edge-Speicher über einen microSDHC-Speicherkarteneinschub. Er unterstützt alle Arten von Analogkameras, einschließlich PTZ-Kameras und PTZ-Dome-Kameras. Der Encoder verfügt über RS-422- und RS-485-Anschlüsse zur Steuerung analoger PTZ-Kameras. Über konfigurierbare Ein- und Ausgänge können externe Relais und Sensoren zum Einschalten von Licht oder zum Schließen und Öffnen von Türen usw. angeschlossen werden. Der AXIS P7214 eignet sich ideal für mittelgroße analoge Videoinstallationen, insbesondere dann, wenn bereits eine IP-Netzwerkinfrastruktur vorhanden ist. Er ist für eine Installation in unmittelbarer Nähe zu den Kameras konzipiert. Die Stromversorgung des Encoders erfolgt über Ethernet mit demselben Kabel, das für die Datenübertragung verwendet wird, was eine einfache Installation ermöglicht. Der AXIS P7214 ist in der Lage, zwei Videoströme, einen in H.264 und den anderen in Motion JPEG, simultan bei voller Bildrate bei Auflösungen bis D1 zu liefern. Dank des H.264-Videokomprimierungsformats kann der Bandbreiten- und Speicherbedarf ohne Beeinträchtigung der Bildqualität erheblich reduziert werden. Motion JPEG wird zur Gewährleistung einer größeren Flexibilität unterstützt.