Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Brocade VDX 6720 - Switch - 16 x SFP+ - an Rack montierbar

Abbildung kann vom Original abweichen

Brocade VDX 6720 - Switch - 16 x SFP+ - an Rack montierbar
12.657,79 €*
Nettopreis: 10.636,80 €
 
Stück
 
 
Brocade VDX 6720 - Switch - 16 x SFP+ - an Rack montierbar

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Brocade

C0347935

BR-VDX6720-16-F

10,40 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Switch - 16 Anschlüsse
Art
An Rack montierbar 1U
Untertyp
10 Gigabit Ethernet
Ports
16 x SFP+
Leistung
Switching-Kapazität: 480 GBit/s
Weiterleitungsleistung (Voll-Duplex): 358 Mpps
Größe der MAC-Adresstabelle
32.000 Einträge
Jumbo-Rahmenunterstützung
9600 Byte
Leistungsmerkmale
ISL-Unterstützung, Data Center Bridging Exchange (DCBX)-Unterstützung, Ports on Demand, Luftstrom von vorn nach hinten, Brocade VCS-Technologie, Automatic Migration of Port Profiles (AMPP)
Produktzertifizierungen
IEEE 802.1Q, IEEE 802.3ad (LACP)
Stromversorgung
Stromversorgungsgerät
Internes Netzteil - Hot-Plug
Installierte Anzahl
2 (installiert) / 2 (Max)
Software / Systemanforderungen
Software inbegriffen
Brocade Network OS
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
IT-Abteilungen brauchen für den Aufbau von Clouds und virtualisierten Rechenzentren leistungsstarke Netzwerk-Lösungen, die durch den Einsatz modernster Technologien ihre Flexibilität erhöhen. Brocade VDX 6720 Data Center Switches sind speziell darauf ausgelegt, die Netzwerk-Auslastung zu verbessern, die Verfügbarkeit der Anwendungen zu maximieren, die Skalierbarkeit zu erhöhen und die Architektur der Netzwerke in den virtualisierten Rechenzentren drastisch zu vereinfachen. Durch die Brocade Virtual Cluster Switching (VCS) Technologie unterstützt der Brocade VDX 6720 Unternehmen dabei, Ethernet Fabrics in ihren Rechenzentren aufzubauen - dies revolutioniert die Architektur der Layer-2- Netzwerke und bietet eine intelligente Basis für Cloud Computing. Ob Unternehmen ihre klassischen, hierarchischen Netzwerk-Architekturen optimieren, flachere hochskalierbare Fabrics für virtualisierte Rechenzentren einführen oder Netzwerke konvergieren möchten: Der Brocade VDX 6720 bietet die innovativen Technologien für die Verbesserung und Vereinfachung ihrer Netzwerke. In klassischen Ethernet-Architekturen ermöglicht Brocade VCS den Unternehmen, ihre bestehenden Netzwerk-Architekturen inklusive der Verkabelung beizubehalten und ohne Einsatz von STP (Spanning Tree Protocol) mehrfache Active-Active- Serververbindungen zu nutzen. Für komplexe Fabric-Architekturen erlaubt Brocade VCS den Unternehmen, die Netzwerk-Architektur flacher zu gestalten, VM-Mobilität (Virtual Machine) ohne Neukonfiguration des Netzwerks einzurichten und die gesamte Fabric wie ein einziges logisches Chassis zu verwalten. Für Rechenzentren, die die Vorteile einer konvergierten LAN/SAN-Umgebung nutzen möchten, bietet Brocade VCS End-to-End DCB-Fähigkeiten (Data Center Bridging); damit kann der traditionelle IP- und der Speicherdaten-Verkehr auf dem gleichen Netzwerk abgewickelt werden. Brocade VCS kann auch dazu eingesetzt werden, FCoE- (Fibre Channel over Ethernet) und iSCSIVerkehr zu priorisieren, um sicherzustellen, dass dafür genügend Bandbreite zur Verfügung gestellt und dieser Verkehr verlustfrei abgewickelt wird.