Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Cisco NEXUS 1000V ADV EDITION FOR
Cisco NEXUS 1000V ADV EDITION FOR
573,87 €*
Nettopreis: 482,24 €
 
Stück
 
 
Cisco Nexus 1000V - Lizenz - 1 CPU

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Cisco

C0296021

N1K-MLCPU-01=

0,01 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Cisco.
 
 
 
 
Allgemein
Kategorie
Netzwerkanwendungen - Überwachung & Leistungsverwaltung, System- & Remoteverwaltung
Produkttyp
Lizenz
Lizenzierung
Lizenztyp
1 CPU
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Nahtlos eingebettet in die Virtualisierungsumgebung von VMware, vereinfacht Cisco Nexus 1000V das IT-Management sowohl auf physikalischer wie auch auf virtualisierter Ebene. Die neue Virtual Network Link (VN-Link) Technologie des Nexus 1000V ermöglicht die Implementierung eines verteilten virtuellen Switches in VMware-Umgebungen. Damit werden die Management- und Konfigurationsoptionen deutlich erweitert und verbessert. Administratoren können erstmals richtlinienbasierte Netzwerk-Services, wie man sie von Netzwerk Hardware-Switches kennt, auch auf jede virtuelle Maschine anwenden. Virtuelle Server lassen sich bei laufendem Betrieb flexibel auf der physikalischen Serverinfrastruktur hin und her verschieben. Die Geräte können unterbrechungsfrei gewartet und der Workload der Serverfarm optimal ausbalanciert werden. Somit steigen Verfügbarkeit, Performance und Skalierbarkeit.