Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Cisco NEXUS 9500 AGG AND ACI SPINE
Cisco NEXUS 9500 AGG AND ACI SPINE
24.219,90 €*
Nettopreis: 20.352,86 €
 
Stück
 
 
Cisco Nexus X9732C-EX - Erweiterungsmodul - 100 Gigabit QSFP28 x 32 - für Nexus 9504, 9504 Chassis Bundle, 9508, 9508 Chassis Bundle, 9516

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Cisco

C0489123

N9K-X9732C-EX=

1,00 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Cisco.
 
 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Erweiterungsmodul
Formfaktor
Plug-in-Modul
Netzwerk
Ports
100 Gigabit QSFP28 x 32
Anschlusstechnik
Verkabelt
Data Link Protocol
100 Gigabit Ethernet
Leistung
Bandbreite: 6.4 Tbps
Bandbreite: 9.52 Bpps
Kapazität
Longest Prefix Match (LPM)-Einträge (IPv4): 600000
Longest Prefix Match (LPM)-Einträge (IPv6): 300000
IP Host-Einträge: 600000
MAC-Adresse-Einträge: 64000
Gruppenruf-Routes: 32000
VLAN-Unterstützung: 4096
Virtuelle Um- und Weiterleitungsfälle (VRF): 1000
Pro VLAN Rapid Spanning Tree Fälle: 507
MST-Instanzen: 64
Leistungsmerkmale
Hot Standby Router Protocol (HSRP)-Unterstützung, Unterstützung von VXLAN-Tunnelendpunkten (VTEP), 160-MB-Paketpuffer
Erweiterung / Konnektivität
Schnittstellen
32 x 100Gb Ethernet - QSFP28
Verschiedenes
MTBF
405,240 Stunden
Kennzeichnung
CISPR 22 Klasse A, CISPR 24, EN55024, EN55022 Klasse A, AS/NZS 60950-1, EMC, ICES-003 Klasse A, FCC CFR47 Part 15, UL 60950-1 Second Edition, RoHS, GB 4943, Directive 2004/108/EC, EN 60950-1 Second Edition, IEC 60950-1 Second Edition, Directive 2006/95/EC, VCCI Class A, KN22 Class A, EN 300386, EN61000-3-2, EN61000-3-3, CNS 13438 Class A, CAN/CSA C22.2 No. 60950-1 Second Edition, KN 61000-4
Maße und Gewicht
Gewicht
5.5 kg
Informationen zur Kompatibilität
Entwickelt für
Cisco Nexus 9504, 9504 Chassis Bundle, 9508, 9508 Chassis Bundle, 9516
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Unternehmen weltweit stellen heute fest, dass sich aus Veränderungen in der Anwendungsumgebung Anforderungen an die zugrunde liegende IT-Infrastruktur ergeben. Da Anwendungs-Workloads auf einer Server- und Storage-Infrastruktur bereitgestellt werden, die sowohl virtualisierte als auch physische Ressourcen umfasst, muss die Netzwerkinfrastruktur zuverlässige Verbindungen, Sicherheit und Transparenz in verschiedenen Bare Metal-, Virtualisierungs- und Cloud Computing-Umgebungen bieten. Anwendungsinstanzen werden dynamisch erstellt. Dementsprechend müssen auch die Bereitstellung, die Bearbeitung und die Entfernung von Netzwerkverbindungen für diese Anwendungen dynamisch erfolgen. Die Geschäftsbereiche fordern eine möglichst schnelle Anwendungsbereitstellung. Um die Markteinführungszeit zu verkürzen und den Return on Investment (ROI) zu erhöhen, muss die IT eine Infrastruktur zur Verfügung stellen, die gemeinsam genutzt werden kann. Da die meisten Unternehmen sowohl geschäftsspezifische als auch Open Source-basierte und standardmäßige Business-Anwendungen nutzen, muss die IT Sicherheit und Quality of Service (QoS) in Multi-Tenant-Umgebungen gewährleisten können. Für Anwendungen wird heute immer häufiger ein heterogeneres, skalierbares Modell mit mehreren Knoten genutzt. Für dieses Modell muss die IT-Infrastruktur schnell skalierbar sein und Verbindungen mit 10-Gigabit-Ethernet (GE) ebenso unterstützen wie 40-GE-Verbindungen.