Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Hewlett Packard 1.6TB NVME MU HH PCIE ACCLR

Abbildung kann vom Original abweichen

Hewlett Packard 1.6TB NVME MU HH PCIE ACCLR
4.251,01 €*
Nettopreis: 3.572,28 €
 
Stück
 
 
HPE Mixed Use Workload Accelerator - Solid-State-Disk - 1.6 TB - intern - PCI Express 3.0 x4 (NVMe)

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Hewlett Packard

C0426051

803202-B21

0,56 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Hewlett Packard.
 
 

Wir sind Partner von Hewlett Packard

 
Hewlett Packard

2008 führte HP den Gold Partner Status ein, seither gilt dieser als Siegel für höchste Kompetenz und Qualität. Wir sind stolz auch in diesem Jahr zu den wenigen Partnern in Deutschland zu zählen, die mit diesem Status ausgezeichnet und zertifiziert sind.

 

Für Sonderkonditionen im Rahmen von Projektanfragen wenden Sie sich jederzeit gerne und unverbindlich an uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Solid-State-Disk - intern
Kapazität
1.6 TB
Schnittstelle
PCI Express 3.0 x4 (NVMe)
Merkmale
Formfaktor: halbe Höhe und halbe Länge
Leistung
Interner Datendurchsatz
2500 MBps (lesen)/ 1400 MBps (Schreiben)
4 KB Random Read
135000 IOPS
4 KB Random Write
66000 IOPS
Stromversorgung
Energieverbrauch
25 Watt
Informationen zur Kompatibilität
Entwickelt für
HPE ProLiant DL560 Gen9 Entry
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Könnte Ihr Rechenzentrum von PCIe Workload-Beschleunigung profitieren, die auf der NAND-Flash-Solid-State-Speichertechnologie beruht? HPE PCIe Workload-Beschleuniger für HPE ProLiant Server der Serien ML/DL/SL sind PCIe-Karten-basierte Direct-Attach-Solid-State-Storage-Technologielösungen zur Verbesserung der Anwendungsleistung. Mit ihrer hervorragenden Latenz und unternehmensgerechten Zuverlässigkeit verbessern sie den Durchsatz der einzelnen Server und ermöglichen die Implementierung von bis zu zehnmal mehr virtuellen Maschinen als in herkömmlichen Virtualisierungsumgebungen üblich ist. Angesichts erheblicher Energieeinsparungen und eines geringeren Platzbedarfs sind die Gesamtbetriebskosten niedriger. Leistungsbeschränkte Anwendungen wie OLTP (Online Transaction Processing), VDI (Virtual Desktop Infrastructure) oder Big Data können durch Hinzufügen eines PCIe Workload-Beschleunigers zu dem jeweiligen Server stark profitieren.