Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 

Produktkategorien

 
Hewlett Packard 800W FS PLAT HT PLG

Abbildung kann vom Original abweichen

Hewlett Packard 800W FS PLAT HT PLG
137,51 €*
Nettopreis: 115,55 €
 
Stück
 
 
HPE - Stromversorgung redundant / Hot-Plug ( Plug-In-Modul ) - Flex Slot - 80 PLUS Platinum - Wechselstrom 100-240 V - 800 Watt - 915 VA

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Hewlett Packard

C0372228

720479-B21

1,30 kg

 
 
 
 
sofort versandfertig - Lieferzeit 1-3 Tage**
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Hewlett Packard.
 
 

Wir sind Partner von Hewlett Packard

 
Hewlett Packard

2008 führte HP den Gold Partner Status ein, seither gilt dieser als Siegel für höchste Kompetenz und Qualität. Wir sind stolz auch in diesem Jahr zu den wenigen Partnern in Deutschland zu zählen, die mit diesem Status ausgezeichnet und zertifiziert sind.

 

Für Sonderkonditionen im Rahmen von Projektanfragen wenden Sie sich jederzeit gerne und unverbindlich an uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Stromversorgung redundant / Hot-Plug - Plug-In-Modul
Spezifikationseinhaltung
Flex Slot
Stromversorgungsgerät
Eingangsspannung
Wechselstrom 100-240 V
Nötige Frequenz
50 - 60 Hz
Leistungskapazität
800 Watt / 915 VA
Effizienz
94%
80-PLUS-Zertifizierung
80 PLUS Platinum
Verschiedenes
Kennzeichnung
UL, TUV, C-Tick, BSMI, cUL, CCC, KCC, WEEE, CISPR
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
5 °C
Max. Betriebstemperatur
55 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
5 - 95% (nicht kondensierend)
Abmessungen und Gewicht
Breite
6.8 cm
Tiefe
22.53 cm
Höhe
4.04 cm
Gewicht
910 g
Abmessungen & Gewicht (Transport)
Transportbreite
37.47 cm
Transporttiefe
14.61 cm
Transporthöhe
19.05 cm
Transportgewicht
1.59 kg
Informationen zur Kompatibilität
Entwickelt für
HPE Apollo 4510 Gen9 (800 Watt), 4530 (800 Watt)
HPE ProLiant DL360 Gen9 (800 Watt), DL360 Gen9 Base (800 Watt), DL360 Gen9 CMS (800 Watt), DL360 Gen9 Entry (800 Watt), DL360 Gen9 Performance (800 Watt), DL380 Gen9 (800 Watt), DL380 Gen9 Base (800 Watt), DL380 Gen9 Entry (800 Watt), DL380 Gen9 Performance (800 Watt), ML350 Gen9 (800 Watt), ML350 Gen9 Base (800 Watt), ML350 Gen9 Entry (800 Watt), ML350 Gen9 Performance (800 Watt)
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Wie können Sie die Energieeffizienz im Rechenzentrum ohne Beeinträchtigung der Leistung verbessern? HP Flexible Slot Netzteile bieten einen Wirkungsgrad von bis zu 96 % mit 80Plus Titanium-zertifizierten Netzteilen, die die Energieanforderungen der Server senken und unnötigen Stromverbrauch im Rechenzentrum reduzieren. Der Formfaktor der Flex Slot-Netzteile ist um 25 % geringer als der vorheriger Generationen und bietet mehr Platz für zusätzliche Serveroptionen und zur Verbesserung der IT-Leistung. Flex Slot-Netzteile erhöhen die Wartungsfreundlichkeit durch schnellen, werkzeugfreien Hot-Plug-Zugriff auf Servernetzteile und werden in allen ProLiant DL300 Gen9 Servern unterstützt, um die Ersatzteilbevorratung zu vereinfachen und die Rechenzentrumskosten weiter zu senken. Nutzen Sie zurzeit die HP Power Discovery Services-Lösung oder sind Sie daran interessiert? Mit dem Titanium Plus-Netzteil mit 800 W und Flex-Steckplatz oder dem Platinum Plus-Netzteil mit 1.400 W und Flex-Steckplatz kann allen ProLiant DL300 Gen9 Servern Unterstützung für die Power Discovery Services hinzugefügt werden.