Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Hewlett Packard APOLLO 4200 GEN9 E5-2620V3

Abbildung kann vom Original abweichen

Hewlett Packard APOLLO 4200 GEN9 E5-2620V3
4.465,48 €*
Nettopreis: 3.752,50 €
 
Stück
 
 
HPE Apollo 4200 Gen9 - Server - Rack-Montage - 2U - zweiweg - 1 x Xeon E5-2620V3 / 2.4 GHz - RAM 16 GB - SAS - Hot-Swap 8.9 cm ( 3.5" ) - kein HDD - G200eH2 - GigE - Monitor: keiner

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Hewlett Packard

C0430046

806356-B21

28,20 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Hewlett Packard.
 
 

Wir sind Partner von Hewlett Packard

 
Hewlett Packard

2008 führte HP den Gold Partner Status ein, seither gilt dieser als Siegel für höchste Kompetenz und Qualität. Wir sind stolz auch in diesem Jahr zu den wenigen Partnern in Deutschland zu zählen, die mit diesem Status ausgezeichnet und zertifiziert sind.

 

Für Sonderkonditionen im Rahmen von Projektanfragen wenden Sie sich jederzeit gerne und unverbindlich an uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Allgemein
Typ
Server
Formfaktor des Produktes
Rack-Montage - 2U
Integrierte Sicherheit
Trusted Platform Module (TPM 1.2) Security Chip
Server-Skalierbarkeit
Zweiweg
Anzahl Hot-Swap-Einbauschächte
28
Prozessor / Chipsatz
CPU
Intel Xeon E5-2620V3 / 2.4 GHz
Max. Turbo-Geschwindigkeit
3.2 GHz
Anz. der Kerne
6-Core
Prozessoranzahl
1
Max. Prozessoranzahl
2
CPU-Upgrade-Möglichkeit
Upgradefähig
Wichtigste Prozessormerkmale
Hyper-Threading-Technologie, Intel Turbo Boost Technology 2
CPU-Sockel
LGA2011-v3-Sockel
Cache-Speicher
Installierte Größe
15 MB
Cache pro Prozessor
15 MB
RAM
Installierte Anzahl
16 GB / 512 GB (Max)
Technologie
DDR4 SDRAM - Advanced EEC
Effektive Speichergeschwindigkeit
1866 MHz
Übereinstimmung der Speicherspezifikation
PC4-17000 (2133 MHz)
Formfaktor
DIMM 288-PIN
Leistungsmerkmale
Registriert, Online Spare Memory, Vier-Kanal-Speicherarchitektur, HP SmartMemory
Konfigurationsmerkmale
1 x 16 GB
Unterstützter RAM
512 GB - registriert
512 GB - Load-Reduced
Festplattenlaufwerk
Typ
Kein HDD
Massenspeicher-Controller
Typ
1 x RAID - PCIe 3.0 x8
Controller Schnittstellentyp
SATA 6Gb/s / SAS 12Gb/s
Name des Speicher-Controllers
HP Smart Array P840ar with 4GB FBWC
Anzahl Kanäle
16
RAID Level
RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 6, RAID 10, RAID 50, RAID 60, RAID 1 ADM, RAID 10 ADM
Puffergrösse
4 GB
Massenspeicher-Controller (2.)
Typ
1 x RAID
Controller Schnittstellentyp
SATA 6Gb/s
Name des Speicher-Controllers
HP Dynamic Smart Array B140i
Anzahl Kanäle
6
RAID Level
RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 10
Monitor
Monitortyp
Keiner.
Grafik-Controller
Grafikprozessor
Matrox G200eH2
Videoschnittstellen
VGA
Netzwerk
Ethernet-Ports
2 x Gigabit Ethernet
Ethernet-Controller
HP 361i
Data Link Protocol
Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet
Remote-Management-Controller
Integrated Lights-Out 4
Leistungsmerkmale
Wake on LAN (WoL), PXE-Support
Produktzertifizierungen
IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3ab, IEEE 802.1as, IEEE 802.3az
Erweiterung / Konnektivität
Einschübe
28 (gesamt)/ 28 (frei) x Hot-Swap-fähig 8.9 cm LFF ( 3.5" LFF )
Steckplatz
2 (gesamt)/ 1 (frei) x CPU
8 (gesamt)/ 7 (frei) x DIMM 288-polig
1 (gesamt)/ 1 (frei) x FlexibleLOM
1 (gesamt)/ 1 (frei) x PCIe 3.0 x8 - Low Profile
1 (gesamt)/ 1 (frei) x PCIe 3.0 x16 - Low Profile
1 (gesamt)/ 1 (frei) x microSD-Karte (intern)
Schnittstellen
1 x VGA
1 x USB 2.0 ( Vorderseite: 1 )
3 x USB 3.0 ( 2 hinten, 1 intern )
2 x LAN (Gigabit Ethernet)
Verschiedenes
Leistungsmerkmale
Administrations-Passwort, Passwort für Stromeinschaltung, E/A Steuerung serieller Anschluß, UEFI BIOS
Kennzeichnung
ACPI 2.0b, FCC Klasse A zertifiziert, EN 61000-3-2, EN55022, ICES-003, EN 61000-3-3, EN55024, CISPR 22, FCC CFR47 Part 15, IEC 60950-1, EN 60950-1, WEEE, GB 9254, ASHRAE, CNS 13438
Stromversorgung
Gerätetyp
Stromversorgung
Netzspannung
AC 100/230 V ( 50/60 Hz )
Gestellte Leistung
1400 Watt
80-PLUS-Zertifizierung
80 PLUS Platinum
Betriebssystem / Software
OS-zertifiziert
SuSE Linux Enterprise Server, Microsoft Windows Server, Red Hat Enterprise Linux, Canonical Ubuntu
Abmessungen und Gewicht
Breite
44.8 cm
Tiefe
81.28 cm
Höhe
8.75 cm
Gewicht
23.2 kg
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
10 °C
Max. Betriebstemperatur
35 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
8 - 90%
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Sind Sie im Bereich Big Data konkurrenzfähig und schaffen Sie den Sprung auf eine auf Großunternehmen zugeschnittene Serverspeicher-Architektur? Der HPE Apollo 4200 Gen9 Server bietet revolutionäre Speicherdichte in einem 2U-Formfaktor und mit einer der größten Speicherkapazität bei 2U-Servern. Wenn Sie Objektspeicher, Hadoop , Inhaltsübermittlung oder andere datenintensive Workloads auf herkömmlichen Servern ausführen, unterstützt Sie der Apollo 4200 Gen9 Server mit seinem einzigartigen kompakten 2U-Formfaktor mit bis zu 28 Hot-Plug-fähigen LFF- (Large Form Factor) oder 54 SFF-Laufwerken (Small Form Factor) dabei, wertvollen Platz im Rechenzentrum einzusparen. Wenn Sie Ihre Big Data-Lösungen mit einer skalierbaren Infrastruktur erweitern möchten, jedoch die bekannte 2U-Hardware bevorzugen, ist der 4200 Gen9 Server mit bis zu 224 TB pro Server die ideale Lösung für eine speziell entwickelte, kompakte Infrastruktur. Und es sind keine speziellen Racks erforderlich – der Server passt problemlos in Standard-Racks mit einer Tiefe von 80 cm (32 Zoll) pro Server.