Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Hewlett Packard HP 5920AF-24XG SWITCH

Abbildung kann vom Original abweichen

Hewlett Packard HP 5920AF-24XG SWITCH
14.390,80 €*
Nettopreis: 12.093,11 €
 
Stück
 
 
HPE 5920AF-24XG Switch - Switch - verwaltet - 24 x 1 Gigabit / 10 Gigabit SFP+ - an Rack montierbar

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Hewlett Packard

C0212985

JG296A

14,05 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Hewlett Packard.
 
 

Wir sind Partner von Hewlett Packard

 
Hewlett Packard

2008 führte HP den Gold Partner Status ein, seither gilt dieser als Siegel für höchste Kompetenz und Qualität. Wir sind stolz auch in diesem Jahr zu den wenigen Partnern in Deutschland zu zählen, die mit diesem Status ausgezeichnet und zertifiziert sind.

 

Für Sonderkonditionen im Rahmen von Projektanfragen wenden Sie sich jederzeit gerne und unverbindlich an uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Switch - 24 Anschlüsse - verwaltet
Art
An Rack montierbar 1U
Untertyp
10 Gigabit Ethernet
Ports
24 x 1 Gigabit / 10 Gigabit SFP+
Leistung
Durchsatz: 367 Mpps
Routing-/Switching-Kapazität: 480 GBit/s
Kapazität
Einträge in Routingtabelle: 16000
Größe der MAC-Adresstabelle
128000 Einträge
Jumbo-Rahmenunterstützung
Ja
Routing Protocol
OSPF, BGP-4, RIP-1, RIP-2, BGP, VRRP, OSPFv2, statisches IP Routing, ECMP
Remoteverwaltungsprotokoll
SNMP 1, Telnet, SNMP 3, SNMP 2c, HTTP, CLI
Authentifizierungsmethode
Secure Shell (SSH), Secure Shell v.2 (SSH2)
Produktzertifizierungen
IEEE 802.1D, IEEE 802.1Q, IEEE 802.1p, IEEE 802.3ad (LACP), IEEE 802.1w, IEEE 802.3ae, IEEE 802.1s, IEEE 802.1ab (LLDP)
RAM
2 GB - SDRAM
Flash-Speicher
128 MB
Erweiterung / Konnektivität
Schnittstellen
24 x 10Gb Ethernet - SFP+
1 x Konsole - RJ-45 - Management
1 x RJ-45 - Management
Stromversorgung
Stromversorgungsgerät
Internes Netzteil - Hot-Plug
Installierte Anzahl
0 (installiert) / 2 (Max)
Redundante Stromversorgung
Optional
Plan für redundante Stromversorgung
1+1 (mit optionaler Stromversorgung)
Erforderliche Netzspannung
Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz )
Verschiedenes
Produktzertifizierungen
GOST, EN 61000-3-2, IEC 61000-3-2, IEC 61000-3-3, IEC 61000-4-11, IEC 61000-4-2, IEC 61000-4-3, IEC 61000-4-4, IEC 61000-4-5, IEC 61000-4-6, IEC 61000-4-8, NOM, VCCI Klasse A ITE, EN 61000-3-3, EN 61000-4-4, EN 61000-4-2, EN 61000-4-3, EN 61000-4-6, ICES-003 Klasse A, EN 61000-4-5, EN 61000-4-11, RoHS, EN 61000-4-8, UL 60950-1, IEC 60950-1, EN 60950-1, ANATEL, FDA, CSA C22.2 No. 60950-1, EN 60825-1
Maße und Gewicht
Breite
44 cm
Tiefe
66 cm
Höhe
4.4 cm
Gewicht
13 kg
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
0 °C
Max. Betriebstemperatur
45 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
10 - 90% (nicht-kondensierend)
Min. Lagertemperatur
-40 °C
Max. Lagertemperatur
70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
5 - 95% (nicht kondensierend)
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Die HPE 5920 Switch-Serie bietet 10GbE-ToR-Switches für Rechenzentren mit großem, differenziertem Paketpuffer und kurzer Latenzzeit für ausfallempfindliche Anwendungen. Sie eignet sich perfekt für den Einsatz auf der Zugriffsebene in großen und mittleren Unternehmen. Die HPE 5920 Switch-Serie ist ideal für die Bereitstellung von Inhalten, insbesondere zur Reduzierung von E/A-Netzwerküberlastungen. Kunden profitieren von den erweiterten HPE IRF-Funktionen zur Erstellung robuster Spine- und Leaf-Netzwerke, die den Server-to-Server-Datenverkehr und die Netzwerk-Virtualisierung unterstützen. Optionale Intelligent Management Center (IMC) Softwareplattform für Netzwerkverwaltung.