Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Hewlett Packard HP IMC EAD SW MOD W/ 50-USER

Abbildung kann vom Original abweichen

Hewlett Packard HP IMC EAD SW MOD W/ 50-USER
2.206,86 €*
Nettopreis: 1.854,50 €
 
Stück
 
 
HPE Intelligent Management Center Endpoint Admission Defense - Lizenz - 50 Benutzer - elektronisch

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Hewlett Packard

C0303173

JG754AAE

 
 
 
 
sofort versandfertig - Lieferzeit 1-3 Tage**
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Hewlett Packard.
 
 

Wir sind Partner von Hewlett Packard

 
Hewlett Packard

2008 führte HP den Gold Partner Status ein, seither gilt dieser als Siegel für höchste Kompetenz und Qualität. Wir sind stolz auch in diesem Jahr zu den wenigen Partnern in Deutschland zu zählen, die mit diesem Status ausgezeichnet und zertifiziert sind.

 

Für Sonderkonditionen im Rahmen von Projektanfragen wenden Sie sich jederzeit gerne und unverbindlich an uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Allgemein
Kategorie
Netzwerkanwendungen - System- & Remoteverwaltung
Produkttyp
Lizenz
Auslieferungsmedien
Elektronisch
Lizenzierung
Lizenztyp
50 Benutzer
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Die HPE IMC Endpoint Admission Defense (EAD) Software beseitigt Schwachstellen im Netzwerk. Dies ist durch die integrierte Verwaltung der Sicherheitsrichtlinien und Überprüfung der Endpunkte zur Identifizierung und Eingrenzung von Risiken im Netzwerk möglich. Die IMC EAD-Software senkt das Risiko von Infektionen durch schädlichen Code und andere Sicherheitslücken, indem Verstöße wie Viren, regelwidriger Datenverkehr oder die Ausführung kritischer Software erkannt werden. Darüber hinaus kann die Software durch die Kontrolle von Peripheriegeräten auch vertrauliche Daten schützen.