Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Hewlett Packard HP MASTER KEYED DOCKING LOCK

Abbildung kann vom Original abweichen

Hewlett Packard HP MASTER KEYED DOCKING LOCK
50,91 €*
Nettopreis: 42,78 €
 
Stück
 
 
HP Master Keyed Docking Station Cable Lock - Sicherheitskabelschloss - für HP 120W, 230W, 90W, EliteBook, Mobile Thin Client 6360t, ProBook 6465b, 6565b

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Hewlett Packard

C0477988

AY474AA

1,00 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Hewlett Packard.
 
 

Wir sind Partner von Hewlett Packard

 
Hewlett Packard

2008 führte HP den Gold Partner Status ein, seither gilt dieser als Siegel für höchste Kompetenz und Qualität. Wir sind stolz auch in diesem Jahr zu den wenigen Partnern in Deutschland zu zählen, die mit diesem Status ausgezeichnet und zertifiziert sind.

 

Für Sonderkonditionen im Rahmen von Projektanfragen wenden Sie sich jederzeit gerne und unverbindlich an uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Allgemein
Produkttyp
Sicherheitskabelschloss
Informationen zur Kompatibilität
Entwickelt für
HP 120W Advanced Docking Station, 230W Advanced Docking Station, 230W Docking Station, 90W Docking Station
HP EliteBook
HP Mobile Thin Client 6360t
HP ProBook 6465b, 6565b
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Das HP Dockingstation-Kabelschloss ist radikal einfacher als bisherige Schlösser und bietet eine höhere Sicherheit. Das HP Dockingstation-Kabelschloss bietet zwei Sicherheitsoptionen: nur die Dockingstation abschließen (verhindert bei Advanced Dockingstations auch den Zugriff auf den Laufwerkeinschub) oder sowohl Dockingstation als auch Notebook abschließen.