Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 

Produktkategorien

 
Hewlett Packard NVIDIA QUADRO

Abbildung kann vom Original abweichen

Hewlett Packard NVIDIA QUADRO
659,93 €*
Nettopreis: 554,56 €
 
Stück
 
 
NVIDIA Quadro K2200 - Grafikkarten - Quadro K2200 - 4 GB GDDR5 - PCIe 2.0 x16 - DVI, 2 x DisplayPort - für ProLiant DL180 Gen9, DL380 Gen9, DL80 Gen9, ML110 Gen9

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Hewlett Packard

C0381790

J0G89A

0,50 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Hewlett Packard.
 
 

Wir sind Partner von Hewlett Packard

 
Hewlett Packard

2008 führte HP den Gold Partner Status ein, seither gilt dieser als Siegel für höchste Kompetenz und Qualität. Wir sind stolz auch in diesem Jahr zu den wenigen Partnern in Deutschland zu zählen, die mit diesem Status ausgezeichnet und zertifiziert sind.

 

Für Sonderkonditionen im Rahmen von Projektanfragen wenden Sie sich jederzeit gerne und unverbindlich an uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Grafikkarten
Bustyp
PCI Express 2.0 x16
Grafik-Engine
NVIDIA Quadro K2200
CUDA-Kerne
640
Max Auflösung
4096 x 2160 bei 60 Hz
Informationen zur max. Auflösung
DVI: 2560 x 1600 bei 60 Hz/DisplayPort: 4096 x 2160 bei 60 Hz/VGA: 2048 x 1536 bei 85 Hz
Anzahl der max. unterstützten Bildschirme
3
Schnittstellen
DVI-I (Dual-Link)
2 x DisplayPort
DVI - mit Adapter
VGA - mit Adapter
API-Unterstützung
OpenCL, DirectCompute, DirectX 11.1, OpenGL 4.4
Besonderheiten
Nvidia nVIEW Multi-Display Technology, Nvidia CUDA-Technologie, Nvidia 3D Vision-Technologie, NVIDIA Mosaic, Shader Model 5.0, Nvidia Fast Approximate Antialiasing Technology (FXAA), Multi-Stream Transport, High Bit Rate 2, Nvidia Temporal Anti-Aliasing Technology (TXAA), Maxwell-Architektur
Speicher
Grösse
4 GB
Technologie
GDDR5 SDRAM
Busbreite
128-bit
Bandbreite
80 GBps
Systemanforderungen
Erforderliches Betriebssystem
Linux, Microsoft Windows 7, Windows 8, Windows 8.1
Verschiedenes
Leistungsaufnahme im Betrieb
68 Watt
Tiefe
20.2 cm
Höhe
11.1 cm
Gewicht
300 g
Informationen zur Kompatibilität
Entwickelt für
HPE ProLiant DL180 Gen9, DL180 Gen9 Base, DL180 Gen9 Entry, DL180 Gen9 Storage, DL380 Gen9 High Performance, DL80 Gen9, DL80 Gen9 Entry, ML110 Gen9, ML110 Gen9 Base, ML110 Gen9 Entry
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Benötigen Sie höhere Rechen- oder Grafikleistung? Da große, komplexe Computing-Modelle immer mehr Verbreitung finden, sind Unternehmen mit immer höheren Anforderungen an Rechen- und Grafikleistung konfrontiert. Die herkömmliche CPU-Technologie kann mit diesen wachsenden Anforderungen nicht mehr Schritt halten. HPE NVIDIA-Beschleuniger für HPE Server integrieren GPU-Leistung nahtlos in ausgewählte HPE ProLiant Server für Scale-Out-Computing- und -Grafikbereitstellungen. NVIDIA -Beschleuniger wurden für energieeffizientes, leistungsstarkes Supercomputing vollständig neu entwickelt und bieten für verschiedene wissenschaftliche und kommerzielle Anwendungen eine entscheidend höhere Anwendungsbeschleunigung als ein nur auf CPUs basierender Ansatz. Dank Tausender NVIDIA CUDA -Kerne in jedem Beschleuniger werden große Rechen- oder Grafiktasks in Tausende kleinerer Tasks unterteilt, die gleichzeitig ausgeführt werden. So lassen sich anspruchsvolle 3D-Modelle schneller und mit besserer Farbtreue simulieren.