Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Hewlett Packard SN6000 8GB 24-PT SLE PWR FCSWC

Abbildung kann vom Original abweichen

Hewlett Packard SN6000 8GB 24-PT SLE PWR FCSWC
10.348,90 €*
Nettopreis: 8.696,55 €
 
Stück
 
 
HPE SN6000 Stackable Single Power Fibre Channel Switch - Switch - verwaltet - 20 x 8GB Fibre Channel SFP+ + 4 x XPAK - an Rack montierbar

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Hewlett Packard

C0426101

AW575B

1,00 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Hewlett Packard.
 
 

Wir sind Partner von Hewlett Packard

 
Hewlett Packard

2008 führte HP den Gold Partner Status ein, seither gilt dieser als Siegel für höchste Kompetenz und Qualität. Wir sind stolz auch in diesem Jahr zu den wenigen Partnern in Deutschland zu zählen, die mit diesem Status ausgezeichnet und zertifiziert sind.

 

Für Sonderkonditionen im Rahmen von Projektanfragen wenden Sie sich jederzeit gerne und unverbindlich an uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Switch - 24 Anschlüsse - verwaltet - stapelbar
Art
An Rack montierbar 1U
Untertyp
Fibre Channel
Ports
20 x 8GB Fibre Channel SFP+ + 4 x XPAK
Remoteverwaltungsprotokoll
SNMP, TFTP, SMI-S, SSH, CLI
Encryption Algorithm
SSL
Authentifizierungsmethode
Secure Shell (SSH), RADIUS
Leistungsmerkmale
Trunking, ISL-Unterstützung, verwaltbar, Vollduplex-Modus
Erweiterung / Konnektivität
Schnittstellen
1 x 100Base-TX - RJ-45 - Management
1 x seriell (RS-232) - DB-9 - Management
20 x 8Gb Fibre Channel - SFP+
4 x 10Gb Fibre Channel - XPAK
Stromversorgung
Stromversorgungsgerät
Internes Netzteil
Erforderliche Netzspannung
Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz )
Verschiedenes
Enthaltene Kabel
1 x Kabel seriell
Rackmontagesatz
Mitgeliefert
Produktzertifizierungen
VCCI, DEMKO, EN 61000-3-2, EN 61000-3-3, CISPR 22, UL 60950-1, IEC 60950-1, EN 60950-1, GOST-R
Software / Systemanforderungen
Software inbegriffen
HP StorageWorks Simple SAN Connection Manager
Erforderliches Betriebssystem
HP-UX, SuSE Linux Enterprise Server, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft Windows Storage Server 2003, Red Hat Enterprise Linux, Microsoft Windows Server 2008
Maße und Gewicht
Breite
43.3 cm
Tiefe
47.6 cm
Höhe
4.3 cm
Gewicht
6.8 kg
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
5 °C
Max. Betriebstemperatur
40 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
10 - 90% (nicht-kondensierend)
Min. Lagertemperatur
-20 °C
Max. Lagertemperatur
70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit bei Lagerung
10 - 95% (nicht kondensierend)
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Die stapelbaren HP SN6000 8-Gbit-Fibre-Channel-Switches sorgen dafür, dass Unternehmens-SANs kostengünstig, verwaltbar und bei Bedarf nach weiteren FC-Ports leicht zu erweitern sind. Der kostengünstige und äußerst leistungsstarke SN6000 ist mit einem oder zwei Netzteilen erhältlich, die Einstiegskonfiguration umfasst zwölf aktive FC-Ports (erweiterbar auf 20). Es lassen sich problemlos neue FC-Ports und Switches hinzufügen – bis zu 120 verwendbare Geräteports pro Stapel (zentrale Verwaltungseinheit) bzw. mehr als 500 Ports in Topologien mit mehreren Stapeln. (4) Hochgeschwindigkeits-Verbindungsports mit 10 Gbit/s (erweiterbar auf 20 Gbit/s) ermöglichen das einfache Stapeln von SN6000s. Bei der im Lieferumfang enthaltenen SAN Connection Manager Software (SCM) wird eine einfache Topologieansicht des SAN zur zentralen Verwaltung von Switches und HBAs und zur zentralen Speicherbereitstellung verwendet. SCM in Kombination mit HP Virtual Connect und HP VCEM vereinfacht die SAN-Verwaltung für die Bereitstellung virtueller Server in der Converged Infrastructure. Transparent Router stellt unterbrechungsfreien Zugriff auf Server und Speicher in HP SANs der B- und C-Serie bereit. Mit dem SN6000 ist es ein Leichtes, die Gesamtnutzungsdauer der Lösung zu verlängern und dabei gleichzeitig bereits getätigte Investitionen zu schützen.