Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Lancom Systems LANCOM GS-2310P

Abbildung kann vom Original abweichen

Lancom Systems LANCOM GS-2310P
405,79 €*
Nettopreis: 341,00 €
 
Stück
 
 
LANCOM GS-2310P - Switch - verwaltet - 8 x 10/100/1000 (PoE+) + 2 x Kombi-Gigabit-SFP - Desktop, an Rack montierbar - PoE+

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Lancom Systems

C0367083

61433

3,26 kg

 
  versandkostenfrei!
 
 
 
 
niedriger Lagerbestand - Lieferzeit 1-3 Tage**
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Lancom Systems.
 
 

Wir sind Partner von Lancom Systems

 
Lancom Systems

Der LANCOM Solution Partner Status steht für professionelle Netzwerklösungen in jeder Hinsicht. Gleich ob Sie Ihre Standortvernetzung oder Ihr internes Firmennetzwerk optimieren möchten. Wir als Solution Partner versorgen Sie mit leistungsstarken Routern, Access-Points oder Switchen.

 

Für Sonderkonditionen im Rahmen von Projektanfragen wenden Sie sich jederzeit gerne und unverbindlich an uns!

 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Switch - 10 Anschlüsse - verwaltet
Art
Desktop, an Rack montierbar 1U
Untertyp
Gigabit Ethernet
Ports
8 x 10/100/1000 (PoE+) + 2 x Kombi-Gigabit-SFP
Power Over Ethernet (PoE)
PoE+
PoE-Budget
130 W
Leistung
Durchsatz: 20 Gbit/s
38,69 Mpps
Kapazität
Virtuelle Schnittstellen (VLANs): 4096
Aktive VLANs: 4000
Größe der MAC-Adresstabelle
8000 Einträge
Jumbo-Rahmenunterstützung
9000 Byte
Routing Protocol
IGMPv2, IGMP, IGMPv3
Remoteverwaltungsprotokoll
SNMP 1, RMON 1, RMON 2, RMON 3, RMON 9, Telnet, SNMP 3, SNMP 2c, HTTP, HTTPS, SSH, CLI
Encryption Algorithm
SSL
Authentifizierungsmethode
Secure Shell (SSH), RADIUS, TACACS+
Produktzertifizierungen
IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3z, IEEE 802.1D, IEEE 802.1Q, IEEE 802.3ab, IEEE 802.1p, IEEE 802.3af, IEEE 802.3x, IEEE 802.3ad (LACP), IEEE 802.1w, IEEE 802.1x, IEEE 802.1s, IEEE 802.1ad, IEEE 802.1ab (LLDP), IEEE 802.3at, IEEE 802.3az
Erweiterung / Konnektivität
Schnittstellen
8 x 1000Base-T - RJ-45 - PoE+
2 x 1000Base-T - RJ-45
2 x 1000Base-X - SFP
1 x seriell - RJ-45
Stromversorgung
Stromversorgungsgerät
Internes Netzteil
Erforderliche Netzspannung
Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz )
Leistungsaufnahme im Betrieb
150 Watt
Verschiedenes
Enthaltene Kabel
1 x Kabel seriell - 1.5 m
Rackmontagesatz
Mitgeliefert
Produktzertifizierungen
FCC Klasse A zertifiziert, EN55022, EN55024, FCC Part 15, EN 60950-1, FCC CFR47
Lokalisierung
Europa
Maße und Gewicht
Breite
28 cm
Tiefe
23 cm
Höhe
4.5 cm
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
0 °C
Max. Betriebstemperatur
40 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
10 - 90% (nicht-kondensierend)
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Dieser kompakte 10-Port Gigabit Ethernet PoE-Switch bildet die energieeffiziente und leistungsstarke Grundlage für moderne Netzwerkinfrastrukturen mit bis zu 10 zu vernetzenden Komponenten. Mit seiner Gesamtleistung von 130 Watt für IEEE 802.3 at/af-konformes PoE unterstützt der Switch den ressourcenschonenden Rollout von PoE-Endgeräten ohne zusätzliche Netzteile oder Verkabelung. Neben umfangreichen Stromsparfunktionen für mehr Energieeffizienz unterstützt der LANCOM GS-2310P die beiden aktuellen Internetprotokolle IPv4 und IPv6. Auch im Bereich Management und Sicherheit ist der Switch bestens ausgestattet: SNMPv3 macht eine bequeme und sichere Fernwartung möglich, der Netzzugang kann mit Zugangskontrolllisten (ACLs) gesteuert werden und zeitkritische Daten werden zuverlässig priorisiert.