Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Quantum VMPRO 4601 4TB DISK DEDUPBACKU

Abbildung kann vom Original abweichen

Quantum VMPRO 4601 4TB DISK DEDUPBACKU
14.768,36 €*
Nettopreis: 12.410,39 €
 
Stück
 
 
Quantum vmPRO 4601 4TB Disk Deduplication Backup Appliance - NAS-Server - 3.9 TB - Rack - einbaufähig - HDD - RAID 6 - Gigabit Ethernet - 2U

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Quantum

C0253286

DDM46-CR01-004A

0,01 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Quantum.
 
 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
NAS-Server
Host-Konnektivität
Gigabit Ethernet
Art
Rack - einbaufähig - 2U
Gesamtspeicherkapazität
3.9 TB
Breite
43.6 cm
Tiefe
61 cm
Höhe
8.6 cm
Gewicht
22.5 kg
Massenspeicher-Controller
RAID Level
RAID 6
Festplatte
Typ
HDD - Hot-Swap
Netzwerk
Typ
Netzwerkadapter
Data Link Protocol
10Mb LAN, 100Mb LAN, GigE
Erweiterung / Konnektivität
Erweiterungseinschübe
X Hot-Swap
Schnittstellen
4 x Ethernet 1000Base-T - RJ-45
Verschiedenes
Enthaltene Kabel
2 x Netzwerkkabel - 3 m
Produktzertifizierungen
CISPR 22 Klasse A, BSMI CNS 13438 Class A, VCCI Klasse A ITE, EN55022 Klasse A, ICES-003 Klasse A, UL 60950-1, IEC 60950-1, CSA C22.2 No. 60950-1-03, AES-128, FCC Part 15 A
Mitgeliefertes Zubehör
Rack-Montage-Kit
Stromversorgung
Stromversorgungsgerät
X internes Netzteil - Hot-Plug
Installierte Anzahl
2
Max. unterstützte Anzahl
2
Redundante Stromversorgung
Ja
Plan für redundante Stromversorgung
1+1
Erforderliche Netzspannung
Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz )
Software / Systemanforderungen
Software inbegriffen
Treiber & Dienstprogramme
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
10 °C
Max. Betriebstemperatur
35 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
20 - 80% (nicht kondensierend)
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Die vmPro 4601 ist eine All-in-one Datensicherungslösung, die Backup, Restore und DR Schutz in VMware Umgebungen signifikant vereinfacht. Die Hochgeschwindigkeits-Backup-Anwendung schreibt Daten direkt auf die integrale Ziel-Disk, nutzt Deduplizierung für langfristige Datenvorhaltung und schnelle Datenwiederherstellung. Mit Capacity-on-Demand bietet die vmPRO 4601 schnelle Skalierbarkeit ohne Unterbrechung des Betriebs, Hardware-Änderungen oder Service-Techniker. Die vmPRO 4601 verfügt über eine eingebaute Kapazität, die in 4 TB Ausbaustufen bis zu 12 TB mittels einfacher Aktivierung des Lizenzschlüssel freigeschaltet werden können. Die Unterstützung für vSphere5 und die erhöhte Skalierbarkeit von VMware ermöglichen Anwendern das Spektrum zu schützender virtualisierter Daten zu vergrößern und gleichzeitig optimale Datenreduktionsraten zu erreichen. Die vmPRO 4601 reduziert das Backupvolumen um bis zu 75 Prozent und integriert die Quantum Deduplizierung für branchenführende Datenreduktion. In ihrer Klasse bietet sie die schnellsten Zeiten für Datenwiederherstellung (RTO), da die virtuellen Maschinen in ihrem nativen Format auf den Deduplizierungssystemen gespeichert werden, wodurch ein mehrstufiger Recovery-Prozess vom proprietären Backup-Format vermieden wird. Für den DR Schutz nutzt die vmPRo 4601 eine Replikationssoftware, die Kopien der Daten automatisch auf eine andere vmPRo 4000 Appliance (vmPRO 4510 oder vmPRO 4601) oder ein Quantum DXi System in einer Zweigstelle transferiert. Die Replikation geschieht automatisch und nutzt Deduplizierung, was die Bandbreitenanforderungen um den Faktor 50 reduzieren kann.