Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 

Produktkategorien

 
StarTech.com PCIE SATA III CARD W/ MINI-SAS

Abbildung kann vom Original abweichen

StarTech.com PCIE SATA III CARD W/ MINI-SAS
72,96 €*
Nettopreis: 61,31 €
 
Stück
 
 
StarTech.com PCI Express SATA III RAID Controller Karte mit Mini-SAS SFF-8087 Anschluss intern mit HyperDuo - Speichercontroller (RAID) - 4 Sender/Kanal - SATA 6Gb/s / SAS 6Gb/s Low Profile - 6 GBps - RAID 0, 1, 10, JBOD - PCIe 2.0 x2

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

StarTech.com

C0319616

PEXSAT34SFF

0,13 kg

 
 
 
 
sehr niedriger Lagerbestand - Lieferzeit 1-3 Tage**
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller StarTech.com.
 
 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Speichercontroller (RAID) - Plug-in-Karte - Low Profile
Host-Bus
PCIe 2.0 x2
Massenspeicher-Controller
Schnittstelle
SATA 6Gb/s / SAS 6Gb/s
Datenübertragungsrate
6 GBps
Unterstützte Geräte
Festplatten Array (RAID)
Anzahl Kanäle
4
RAID Level
RAID 0, RAID 1, RAID 10, JBOD
Prozessor
Marvell 88SE9230
Erweiterung / Konnektivität
Schnittstellen
1 x SATA 6Gb/s / SAS 6Gb/s - 36 PIN 4i Mini MultiLane SAS (SFF-8087) ( innerhalb )
Kompatible Steckplätze
1 x PCI Express 2.0 x2
Verschiedenes
Zubehör im Lieferumfang
Low profile Slotblech
Kennzeichnung
FCC, RoHS
Software / Systemanforderungen
Erforderliches Betriebssystem
Linux, Apple MacOS X 10.6, Microsoft Windows Vista (32/64 bits), Microsoft Windows 7 (32/64 bits), Microsoft Windows XP (32/64 bits), Apple MacOS X 10.7 Lion, Windows 8 (32/64 Bit), Apple MacOS X 10.8
Abmessungen und Gewicht
Breite
12 cm
Tiefe
7 cm
Höhe
2 cm
Gewicht
40 g
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
5 °C
Max. Betriebstemperatur
50 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
20 - 80% (nicht kondensierend)
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Mit der PCI Express 2.0 SATA-Controllerkarte PEXSAT34SFF können einem Computer über einen einzigen internen, mit einem PCI Express-Steckplatz verbundenen Mini SAS (SFF-8087)-Port 4 AHCI SATA III-Verbindungen hinzugefügt werden. Der Mini-SAS-Anschluss mit Port Multiplier ermöglicht das Anschließen von mehreren SATA-Laufwerken (bis zu 7) über ein einziges Kabel. Bei Verwendung mit unserem Mini-SAS-auf-4x SATA-Breakout-Kabel oder Mini-SAS SFF-8087 Backplane (ohne Zubehör, SAS-Laufwerke werden nicht unterstütz) erhalten Sie eine komplette interne 6-Gbit/s-Verbindungslösung über eine einzige Karte. Die SATA-Karte bietet dank HyperDuo-Technologie SSD Auto-Tiering zum Ausgleich der Leistungsvorteile von SSD-Speichern mit den geringen Kosten und der großen Kapazität von Standardfestplatten. Durch die Kombination von SSD- und HDD-Laufwerken zu einem einzigen Datenträger (bis zu 3 SSD + 1 HDD) kann HyperDuo diskret im Hintergrund häufig abgerufene Dateien ermitteln und auf die schnelleren SSD-Laufwerke verschieben und so den Datendurchsatz um bis zu 80% der Leistung von SSD-Laufwerken erhöhen. (Die HyperDuo-Funktion für automatisches Storage Tiering ist nur mit Windows XP, Vista, 7 und 8 kompatibel.) Diese PCI Express SATA RAID-Karte ist konform mit SATA Revision 3.0 und bietet eine Datenbandbreite von bis zu 6 Gbit/s. Damit ist sie hervorragend für Hochleistungsfestplatten und Solid State-Laufwerke (SSD) geeignet. Außerdem bietet die Controllerkarte eine effektive Hardware-RAID-Lösung mit nativer RAID (0, 1, 1+0)-Unterstützung.