Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Toshiba SSD 1024GB M.2 NVME/PCIE

Abbildung kann vom Original abweichen

Toshiba SSD 1024GB M.2 NVME/PCIE
469,41 €*
Nettopreis: 394,46 €
 
Stück
 
 
Toshiba XG3 Series THNSN51T02DU7 - Solid-State-Disk - 1024 GB - intern - M.2 2280 ( M.2 2280 ) - PCI Express 3.1 x4 (NVMe)

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Toshiba

C0482485

THNSN51T02DU7

0,39 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Toshiba.
 
 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Solid-State-Disk - intern
Kapazität
1024 GB
Formfaktor
M.2 2280 ( M.2 2280 )
Schnittstelle
PCI Express 3.1 x4 (NVMe)
Breite
22 mm
Tiefe
80 mm
Höhe
3.5 mm
Leistung
Interner Datendurchsatz
2516 MBps (lesen)/ 1572 MBps (Schreiben)
Erweiterung und Konnektivität
Schnittstellen
1 x PCI Express 3.1 x4 (NVMe)
Kompatible Einschübe
1 x M.2 ( M.2 2280 ) - intern
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Die XG3-SSD-Produktfamilie hat einen M.2-2280-Formfaktor und enthält eine für High-Performance-Notebooks, 2-in-1-Laptops und All-in-One-PCs entwickelte Client-NVMe-SSD mit der hochen Speicherkapazität. Die Laufwerke unterstützen bis zu vier PCIe-3.1-Lanes; damit ist die maximale Schnittstellenbandbreite um mehr als sechsmal höher als bei Verwendung einer SATA-6.0-Gbit/s-Schnittstelle. Die XG3-SSDs sind auch die branchenweit ersten NVMe-SSDs, die in einem 2,5-Zoll (6,4 cm)-SATA-Express-Formfaktor verfügbar sind. Die XG3-SSD-Familie verfügt über den hocheffizienten Fehlerkorrekturcode (ECC, Error Correction Code) QSBC (Quadruple Swing-By Code) von Toshiba, der Daten vor Beschädigungen schützt, die Zuverlässigkeit verbessert und die Lebensdauer der SSDs von Toshiba verlängert. Entwickelt im Hinblick auf Energieeffizienz bietet die XG3-Serie auch Low-Power-Modi und ist gemeinsam mit der BG1-SSD-Familie das erste Produkt von Toshiba, das die Sicherheitsspezifikation Pyrite (TCG Pyrite) der Trusted Computing Group unterstützt.