Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Transcend DDR3 4GB 1600 ECC-DIMM 1RX8

Abbildung kann vom Original abweichen

Transcend DDR3 4GB 1600 ECC-DIMM 1RX8
49,66 €*
Nettopreis: 41,73 €
 
Stück
 
 
Transcend - DDR3 - 4 GB - DIMM 240-PIN - 1600 MHz / PC3-12800 - CL11 - 1.5 V - ungepuffert - ECC

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Transcend

C0315658

TS512MLK72V6H

0,02 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Transcend.
 
 
 
 
Allgemein
Kapazität
4 GB
Erweiterungstyp
Systemspezifisch
Speicher
Typ
DRAM
Technologie
DDR3 SDRAM
Formfaktor
DIMM 240-PIN
Modulhöhe (Zoll)
1.18
Geschwindigkeit
1600 MHz ( PC3-12800 )
Latenzzeiten
CL11 ( 11-11-11 )
Datenintegritätsprüfung
ECC
Besonderheiten
Temperaturüberwachung, Single Rank, On-Die Termination (ODT), Serial Presence Detect (SPD) , ungepuffert
Modulkonfiguration
512 x 72
Chip-Organisation
512 x 8
Spannung
1.5 V
Erweiterung / Konnektivität
Kompatible Steckplätze
1 x Speicher - DIMM 240-PIN
Verschiedenes
Kennzeichnung
RoHS
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Ein stabiler, zuverlässiger Betrieb ist ein kritisches Element für Server und Workstations. Transcends DDR3 ECC DIMM sind mit dem Error Correcting Code ausgestattet, der die Daten überwacht, die übertragen werden und korrigiert eventuell auftretende Fehler. Dies reduziert das Risiko von Rechenfehlern während komplexer Aufgaben und erhöht zur gleichen Zeit die Gesamtsystemstabilität. Diese Module sind mit einem modernen On-Board Thermalsensor ausgestattet, mit dem das System die Temperaturen überwachen und die Speicherlast umverteilen kann - ein Vorgang, mit dem die Speicherzuverlässigkeit, -effizienz und Gesamtsystemstabilität erhöht werden können.