sichere Verbindung
geprüfter Shop
Experten für Ihr Geschäft
...betreuen Sie persönlich
Beratung & Service:
0611 945 854 10
Die Zahl der Cyberkriminellen wächst unaufhörlich. Man liest und hört regelmäßig davon. Inzwischen gibt es einige Statistiken, die auf die Ursache der Infiltration eingehen. In den allermeisten Fällen werden Eindringlinge durch den Nutzer, vereinfacht gesagt, ins Netzwerk gelassen.
Um vielversprechende Ziele zu identifizieren nutzen LockBit-Angreifer automatisierte Angriffstools. Nach bestimmten Geschäftsanwendungen wird mittels PowerShell Tools in gehackten Netzwerken gesucht. Diese Tools führen automatisch eine Reihe von Aufgaben aus, wenn definierte Kriterien erfüllt werden – die Folge ist dann die LockBit Attacke.
Vor 20 Jahren wurden noch .exe Dateien über USB Geräte verteilt um Rechner zu übernehmen. Hacker verdienten sich in der Szene Reputation, allerdings kein Geld. Der klassische Anti-Viren-Schutz wehrt solche Bedrohungen ab.