Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Dell EMC POWERVAULT MD1400 12X3.5

Abbildung kann vom Original abweichen

Dell EMC POWERVAULT MD1400 12X3.5

2.275,83 €*
Nettopreis: 1.912,46 €
 
Stück
 
 
3x300GB (10k RPM) SAS Redundant 600W, 28.59kg

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Dell EMC

C0445933

1400-9049

1 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
 
 
Speichermedien
Installierte Speichertreiber
Ja
Typ des installierten Speicherlaufwerks
Festplatte
Anzahl der installierten Speicherlaufwerke
2
Insgesamt installierte Speicherkapazität
600 GB
Unterstützte Speicherlaufwerke
Festplatte, SSD
Anzahl der unterstützten Speicherlaufwerke
12
Maximal unterstützte Speicherkapazität
48 TB
Speicherlaufwerk Schnittstelle
Serial Attached SCSI (SAS)
Speicherkapazität
300 GB
Größe des Speicherlaufwerks
2.5/3.5 Zoll
RAID Level
0, 1, 5, 6, 10, 50, 60
Festplatten-Drehzahl
10000 RPM
Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse
1
SAS-Host-Anschluss
Ja
Design
Gehäusetyp
Rack (2U)
Produktfarbe
Schwarz, Grau
Leistung
Dell E-Value Code
PVMD1400b
Energie
Kapazität der Stromversorgungseinheit
600 W
Anzahl von Stromversorgungseinheiten
1
Unterstützung für redundantes Netzteil
Ja
AC Eingangsspannung
100-240
AC Eingangsfrequenz
50/60
Gewicht & Abmessungen
Breite
482 mm
Tiefe
541 mm
Höhe
87 mm
Gewicht
28,6 kg
Betriebsbedingungen
Temperaturbereich in Betrieb
10 - 35 °C
Luftfeuchtigkeit in Betrieb
8 - 85%
Temperaturbereich bei Lagerung
-40 - 65 °C
Luftfeuchtigkeit (außer Betrieb)
5 - 95%
Höhe bei Betrieb
-16 - 3048 m
Höhe bei Lagerung
-16 - 10600 m
Technische Daten Copyright icecat.biz
Erweiterung und Beschleunigung des Datenzugriffs
Die Dell Storage MD1400 und MD1420 DAS-Gehäuse mit einem SAS-Datendurchsatz von 12 Gbit/s wurden speziell für die Verwendung mit der 13. Generation von PowerEdge Servern mit den neuesten PowerEdge RAID Controller 9 (PERC9) 12-Gbit/s-SAS-Karten entwickelt. Die Erweiterung der Speicherkapazität innovativer Server der nächsten Generation ermöglicht durchgängige 12-Gbit/s-Lösungen mit herausragender Massenspeicherflexibilität und E/A-Leistung für Anwendungen wie:
- Hochleistungsdatenbanken
- Streaming digitaler Medien
- Speicherintensive Anwendungen

Abstimmen von Datenanforderungen
Mit dem doppelten Datendurchsatz der vorherigen Gehäusegeneration und der Flexibilität, NL-SAS-, SAS- und SSD-Laufwerke zu kombinieren, bieten MD1400 und MD1420 Ihnen eine Vielzahl von Optionen, die Ihren individuellen Spezifikationen gerecht werden. Vom MD1400 mit hoher Dichte mit bis zu zwölf 4-TB-Festplattenlaufwerken (6 Gbit/s) bis zum leistungsoptimierten MD1420 mit bis zu 24 2,5-Zoll-Solid-State-Festplatten (12 Gbit/s) – egal für welche Konfiguration Sie sich entscheiden: Sie erhalten eine praktikable Massenspeicherlösung für Ihre spezifischen Rechenlasten.

Schließen Sie bis zu acht MD Gehäuse über einen 12-Gbit/s-SAS-Hostbusadapter (HBA) oder die PERC9 Karte direkt an Ihren PowerEdge Server an. Stellen Sie ein maximale Kapazität von bis zu 384 TB (acht MD1400 Gehäuse mit zwölf 3,5-Zoll-SAS-Festplattenlaufwerken mit 4 TB und 7.200 1/min ) oder bis zu 192 Hochgeschwindigkeits-Solid-State-Festplatten (acht MD1420 Gehäuse mit 24 2,5-Zoll-SAS-Solid-State-Festplatten mit 12 Gbit/s) für jeden Server bereit.

Problemlose Verwaltung und Sicherheit
Mithilfe der Software Dell OpenManage Storage Manager können Sie sowohl den internen Massenspeicher im Server als auch den externen DAS-Speicher über eine zentrale Oberfläche verwalten und so eine Optimierung der durchgängigen 12-Gbit/s-Konnektivität erzielen. Wenn die Laufwerksicherheit eine hohe Priorität hat, sorgt die Option zur Verwendung selbstverschlüsselnder Festplatten (SEDs) mit Verschlüsselung auf Laufwerksebene dafür, dass Ihre Daten auch dann sicher sind, wenn das Laufwerk entfernt wird. Darüber hinaus unterstützen SEDs die Funktion Instant Secure Erase zum dauerhaften Entfernen von Daten, wenn Festplatten in anderen Systemen verwendet oder entsorgt werden.

Die MD Serie ergänzt die vorhandene Microsoft® Windows Server® 2012 R2 Software, die aktuell auf den PowerEdge Servern ausgeführt wird. Somit haben Benutzer, die mit dem Verwaltungstool des Windows Betriebssystems vertraut sind oder standardmäßig damit arbeiten, die Möglichkeit, über Storage Spaces ihre eng integrierten Verwaltungstools zu nutzen. Windows Storage Spaces ist einfach und problemlos zu verwenden, unabhängig von den Vorkenntnissen der Benutzer in Bezug auf Massenspeichersysteme. Mit der MD Serie können Sie die Vorteile der zahlreichen mit Storage Spaces angebotenen Funktionen nutzen, einschließlich automatischem Massenspeicher-Tiering und Festplattenstabilität.

Behalten Sie die Kontrolle über Ihr Budget.
Alle verwenden die gleichen Hot-Swap-fähigen Festplatten, Lüfter und Netzteile wie die PowerEdge Server der 13. Generation, wodurch Sie die Wartung vereinfachen und die Kosten für den Austausch minimieren können. Dank des einfachen Designs, verschiedener Konfigurationen und gemeinsam genutzter Technologien mit den Host-Servern stellen MD1400 und MD1420 zuverlässige, kostengünstige DAS-Speicher für nahezu alle Rechenzentrumsanforderungen dar, darunter wichtige Anwendungen zur Datensicherung und Notfall-Wiederherstellung.

Dell ProSupport
Entscheiden Sie sich für ProSupport, den Premium-Support von Dell, und sichern Sie sich rund um die Uhr direkten Zugang zu speziell ausgebildeten Technikern in Ihrer Region, per Telefon oder Internet. Ob Sie nur ein Büro oder hunderte weltweit betreiben – schützen Sie Ihre Investitionen mit diesem einfachen, flexiblen Ansatz.
 
 

Zuletzt angesehen