Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Dell EMC DELL STORAGE TL2000 LTO-6 SCSI

Abbildung kann vom Original abweichen

Dell EMC DELL STORAGE TL2000 LTO-6 SCSI

6.240,81 €*
Nettopreis: 5.244,38 €
 
Stück
 
 
PowerVault TL2000 - 2U, 15.6 kg

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Dell EMC

C0443832

2000-5706

1 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
 
 
Leistung
Standard-Schnittstellen
Fiberkanal, Serial Attached SCSI (SAS)
Anzahl von Slots (max)
24
Maximale Kapazität
36
Dell E-Value Code
PVTL200001
Design
Formfaktor
2U
Produktfarbe
Schwarz
Betriebsbedingungen
Luftfeuchtigkeit in Betrieb
20 - 80%
Temperaturbereich in Betrieb
10 - 35 °C
Gewicht & Abmessungen
Abmessungen (BxTxH)
447,5 x 740 x 87,6 mm
Gewicht
15,6 kg
Technische Daten Copyright icecat.biz
Automatisierte Datensicherung
Regelmäßig durchgeführte Sicherungen sind ein grundlegender Bestandteil einer umfassenden Disaster Recovery-Strategie. Die PowerVault™ TL2000 ist eine leistungsfähige Bandbibliothek, die Unternehmen bei der Automatisierung ihrer Sicherungsverfahren unterstützt, um den Bedarf an manuellen Eingriffen und die Risiken aufgrund von menschlichen Fehlern zu verringern. Die PowerVault™ TL2000 verwendet eine optische Technologie zur Ermittlung der Bandkassettenposition für präzise Handhabung und Bestandsführung. Dies trägt insgesamt zur Verbesserung der Zuverlässigkeit bei Sicherungen bei.

Unterstützung für Dell iSCSI-Speichersysteme (SANs)
Dell nutzt eine Überbrückungsplatine von iSCSI zu SAS für die Bandbibliotheken der TL Serie (Dell™ PowerVault™ TL2000 und TL4000), mit der wachsende iSCSI-SANs unterstützt werden können. Mit dieser Lösung kann ein Bandsicherungsgerät direkt an ein iSCSI-1-Gbit-Ethernet-SAN mit einer typischen Übertragungsrate von in der Regel 50 MB/s angeschlossen werden. Zudem ist die Überbrückungsplatine von iSCSI zu SAS vollständig kompatibel mit Dell™ PowerVault™ M3000i Systemen und iSCSI-Arrays der Dell™ EqualLogic™ PS Serie.

Vereinfachung des Betriebs
Bänder können über einen speziellen Schacht einzeln eingezogen und wieder ausgeworfen werden. Für jeweils zwölf Bänder kann eines von zwei Magazinen verwendet werden. Die Bibliothek verwendet Barcodes, um die Positionen der Bandmedien zu speichern. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihre kritischen Daten korrekt gespeichert werden und im Katastrophenfall sofort bereitstehen.

Intuitive Verwaltung
Eine integrierte, anwenderfreundliche LCD-Anzeige ermöglicht das einfache Überwachen, Steuern, Konfigurieren und Warten der Bibliothek. Wenn Sie unterwegs sind, können Sie über eine Remote-Verbindung alle Funktionen nutzen. Hierzu zählen auch die Abfrage von Systemstatus und Protokollen, Diagnosen und Laufwerksfunktionen sowie Merkmale für Konfiguration und Bestands-Management.

Vielseitigkeit
Die geringen Kosten von Bändern und deren langjährige Zuverlässigkeit tragen dazu bei, dass diese Technologie auch weiterhin für Sicherung und Archivierung verwendet wird. Bänder bieten den Vorteil, dass sie problemlos transportiert und an einem externen Standort sicher aufbewahrt werden können. Darüber hinaus unterstützt die LTO-4-, LTO-5- und LTO-6-Bandtechnologie WORM-Funktionen (Write Once, Read Many), die die permanente Speicherung von Daten ermöglichen, die aufgrund von Compliance-Bestimmungen nicht überschrieben werden dürfen.
Weitere Informationen zur LTO-Technologie und zum Schutz von Datenarchiven

Hohe Kapazität, geringer Platzbedarf
Die PowerVault TL2000 Bandbibliothek bietet bei äußerst kompakten Formfaktor beeindruckende Speicherkapazität. Die Bandbibliothek mit einem Platzbedarf im Rack von lediglich zwei Höheneinheiten (HE) fasst bis zu 24 Bänder für eine native Kapazität von bis zu 60 TB (LTO-6-Bänder mit 2,5 TB1). Somit eignet sie sich hervorragend für kleine Büroumgebungen, die ein explosionsartiges Datenwachstum verwalten müssen.
Bandautomatisierung – Vergleichstabelle

Ultrium LTO (Linear Tape Open)-Leistung
Das PowerVault TL2000 System unterstützt Ultrium LTO-6-Laufwerke. Hierbei handelt es sich um eine Hochgeschwindigkeits-Bandtechnologie, die native Sicherungen von bis zu 576 GB Daten pro Stunde ermöglicht. Die LTO-Technologie basiert auf einem Branchenstandard für Bänder, der die Abwärtskompatibilität (Lesen und Schreiben) bei LTO-5- und LTO-6-Medien (n, n-1) und die Lesekompatibilität bei LTO-4-Medien (n-2) vorschreibt.
 
 

Zuletzt angesehen