Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Hewlett Packard SV3200 8X1GBE ISCSI LFF STORAG

Abbildung kann vom Original abweichen

Hewlett Packard SV3200 8X1GBE ISCSI LFF STORAG

8.269,93 €*
Nettopreis: 6.949,52 €
 
Stück
 
 
HPE StoreVirtual 3200 LFF - Festplatten-Array - 8 TB - 12 Schächte (SAS-3) - iSCSI (1 GbE) (extern) - Rack - einbaufähig - 2U

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Hewlett Packard

C0499997

N9X19A

73 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Hewlett Packard.
 
 

Wir sind Partner von Hewlett Packard

 
Hewlett Packard

HP Logo Silver Partner

2008 führte HP den Gold Partner Status ein, seither gilt dieser als Siegel für höchste Kompetenz und Qualität. Wir sind stolz auch in diesem Jahr zu den wenigen Partnern in Deutschland zu zählen, die mit diesem Status ausgezeichnet und zertifiziert sind.

 

Für Sonderkonditionen im Rahmen von Projektanfragen wenden Sie sich jederzeit gerne und unverbindlich an uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Festplatten-Array
Art
Rack - einbaufähig - 2U
Gehäuse
Anzahl unterstützter Peripheriegeräte/Module
12
Unterstützte Laufwerke
SAS-3
Massenspeicher
Array-Gesamtkapazität
8 TB
Max. unterstützte Kapazität
288 TB
Externe Schnittstelle für HDD-Array
iSCSI (1 GbE)
Maximale Anz. an LUNs
2
Prozessor
Typ
2 x
RAM
Installierte Anzahl
16 GB
Massenspeicher-Controller
Typ
2 x RAID
Schnittstellentyp
SAS 12Gb/s
Datenübertragungsrate
1.2 GBps
Cache / Buffer Größe (Max.)
2 GB
RAID Level
RAID 0, RAID 5, RAID 6, RAID 10
Festplatte
Typ
Hot-Swap
Schnittstellen Typ
SAS 12Gb/s
Erweiterung / Konnektivität
Erweiterungseinschübe
12 Hot-Swap - 8.9 cm LFF (3.5" LFF)
Erweiterungssteckplätze
12
Schnittstellen
8 x SCSI - RJ-45
1 x Verwaltung
1 x Verwaltung - 9 pin Micro-USB Type B
1 x Verwaltung - RJ-45
4 x USB
1 x Ethernet 1000
Systemanforderungen
Erforderliches Betriebssystem
Microsoft Windows Server 2012, VMware ESXi 5.x, Microsoft Windows Server 2012 R2, Microsoft Windows Server 2012 with Hyper-V, Ubuntu 12.04 LTS Server Edition, VMware ESXi 6.0
Verschiedenes
Kennzeichnung
BSMI CNS 13438 Class A, EN 61000-3-2, EN 61000-3-3, UL 60950, UL 60950-1, IEC 60950-1, EN 60950-1, WEEE, RoHS, CAN/CSA C22.2 No. 60950-1, China RoHS, AS/NZS CISPR22:2006 Class A, VCCI - V-3/2014.04, ICES-003 issue 5 Class A, EN 55022, EN 55024, FCC CFR47 Part 15 B Class A
Mitgeliefertes Zubehör
Rack-Montagekit, 2 Stromkabel
Stromversorgung
Stromversorgungsgerät
2 x internes Netzteil - Hot-Plug
Max. unterstützte Anzahl
2
Redundante Stromversorgung
Ja
Plan für redundante Stromversorgung
1+1
Erforderliche Netzspannung
Wechselstrom 120/230 V - 50/60 Hz
Abmessungen und Gewicht
Breite
48.3 cm
Tiefe
59.7 cm
Höhe
8.8 cm
Gewicht
26.3 kg
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
10 °C
Max. Betriebstemperatur
35 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
10 - 90%
Geräuschentwicklung
67 dB
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Der HPE StoreVirtual 3000 Storage bietet Entry Storage-Kunden Enterprise-Funktionen mit einer erweiterten Multi-Controller-Architektur, die unter Berücksichtigung der für einen niedrigen Einstiegspreis erforderlichen Einfachheit und Flexibilität entworfen wurde. Ein hochgradig virtualisiertes Back-End und ein einzelner Storage-Kapazitätspool liefern überragende Effizienz. Fügen Sie flexibel und ohne Betriebsunterbrechung Flash-Leistung, Dateiverwaltung, Fernreplikation und zusätzliche Kapazität bei sich ändernden Geschäftsanforderungen hinzu. Mit einem einzigen Bildschirm können Sie mehrere Plattformen über eine intuitive grafische Benutzeroberfläche im vertrauten Design der HPE ProLiant-Server verwalten. Mit Plug-ins für VMware und Hyper-V können Sie den Speicher mit Ihrer vorhandenen Management-Tools während der Servervirtualisierungs-Bereitstellung verwalten. Ein bezahlbares differenziertes und modular strukturiertes Konzept erlaubt die Investition in eine kostengünstige Entry-Level-Einheit, die bei Bedarf sofort skalierbar ist, wodurch Investitionsschutz geboten wird und Sie der Wergwerfmentalität anderer Technologien entkommen.
 
 

Zuletzt angesehen