Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Ruckus Wireless ZoneFlex Access Points R600 - Indoor Dual 5/2.4Ghz; Wireless 802.11abgn/ac; 3x3:3 St

Abbildung kann vom Original abweichen

Ruckus Wireless ZoneFlex Access Points R600 - Indoor Dual 5/2.4Ghz; Wireless 802.11abgn/ac; 3x3:3 St

787,23 €*
Nettopreis: 661,54 €
 
Stück
 
 
Ruckus ZoneFlex R600 - Drahtlose Basisstation - Wi-Fi - Dualband

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Ruckus Wireless

C0386246

901-R600-WW00

5,7 kg

 
 
 
 
2 - 4 Wochen - wird für Sie bestellt
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Drahtlose Basisstation
Breite
15.8 cm
Tiefe
15.8 cm
Höhe
4 cm
Gewicht
364 g
Netzwerk
Formfaktor
Extern
Anschlusstechnik
Drahtlos
Datenübertragungsrate
1300 Mbps
Data Link Protocol
IEEE 802.11b, IEEE 802.11a, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n, IEEE 802.11ac
Netzwerk/Transportprotokoll
L2TP, PPPoE
Remoteverwaltungsprotokoll
SNMP 1, SNMP 2, Telnet, SNMP 3, HTTP, HTTPS, TFTP, SSH, CLI, TR-069
Frequenzband
2.4 GHz, 5 GHz
Kapazität
Wireless Clients: 500
Simultane VoIP-Clients: 30
Leistungsmerkmale
Abtastautomatik pro Gerät, DHCP Support, NAT Support, Lastenausgleich, VLAN-Unterstützung, Auto-Uplink (Auto MDI/MDI-X), verwaltbar, Unterstützung für Trivial File Transfer Protocol (TFTP), 3T3R MIMO-Technologie, Steckplatz für Sicherheitsschloss (Kabelschloss separat erhältlich)
Encryption Algorithm
AES, TKIP, WPA2, WPA-PSK
Authentifizierungsmethode
RADIUS, LDAP, Active Directory
Produktzertifizierungen
IEEE 802.11b, IEEE 802.11a, IEEE 802.3af, IEEE 802.11g, IEEE 802.1x, IEEE 802.11i, W-Lan ZERTIFIZIERT, IEEE 802.11n, IEEE 802.11ac
Antenne
Antenne
Intern
Gain Level
3 dBi
Erweiterung / Konnektivität
Schnittstellen
1 x 1000Base-T (PoE) - RJ-45
1 x 1000Base-T - RJ-45
Verschiedenes
Kennzeichnung
UL 2043, RoHS, WEEE, EN 60601-1-2, EN 50121-4, IEC 61373, EN 50121-1
Stromversorgung
Power Over Ethernet (PoE)-Unterstützung
PoE
Leistungsaufnahme im Betrieb
11.2 Watt
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
0 °C
Max. Betriebstemperatur
40 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
10 - 95% (nicht kondensierend)
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Der Access Point R600 von Ruckus ermöglicht hochleistungsfähige und zuverlässige 802.11ac-WLAN-Netze zu einem wettbewerbsfähigen Preis für Standorte mit mittlerer Benutzerdichte wie beispielsweise Bildungseinrichtungen. Der R600 vereint die patentierte adaptive Antennentechnologie und automatische Interferenzabschwächung. So wird eine gleichbleibende, vorhersagbare Leistung bei größerer Reichweite mit BeamFlex-Verstärkung von bis zu 6 dB zusätzlich zum physikalischen Antennengewinn bei gleichzeitiger Interferenzabschwächung von bis zu 15 dB erreicht. Der R600 ist ideal für mobile Geräte, denn die Drahtlosnetzwerke werden durch zweifach polarisierte Antennen realisiert. Diese passen sich in Echtzeit an, sodass die Leistung für mobile Unternehmen maximiert wird. Durch die Integration der patentierten BeamFlex-Lösung von Ruckus - einer softwaregesteuerten, hochverstärkenden, adaptiven Antennentechnologie - in den R600 konnte die Leistung weiter verbessert werden. Über die dynamische Kanalverwaltung Ruckus ChannelFly wählt der R600 automatisch die Kanäle für den höchsten Durchsatz aus, wobei er sich an veränderte Umgebungsbedingungen anpasst. Mit seinem schlanken, flachen Design richtet sich der R600 speziell an kostenbewusste kleine und mittelständische Unternehmen, die zuverlässige Hochgeschwindigkeitsverbindungen zu den Clients benötigen. Das Gerät ist ideal für die verschiedensten Unternehmens- und Hotspot-Umgebungen mit mittlerer Benutzerdichte wie etwa eigenständige Hotels, lokale Einzelhandelsgeschäfte oder Restaurants ohne Franchisepartner.
 
 

Zuletzt angesehen