Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
Toshiba SSD 1024GB M.2 NVME/PCIE

Abbildung kann vom Original abweichen

Toshiba SSD 1024GB M.2 NVME/PCIE

501,93 €*
Nettopreis: 421,79 €
 
Stück
 
 
Toshiba XG3 Series THNSN51T02DU7 - Solid-State-Disk - 1024 GB - intern - M.2 2280 (M.2 2280) - PCI Express 3.1 x4 (NVMe)

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

Toshiba

C0482485

THNSN51T02DU7

0,01 kg

 
 
 
 
sehr niedriger Lagerbestand - Lieferzeit 1-3 Tage**
 
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller Toshiba.
 
 
 
 
Allgemein
Gerätetyp
Solid-State-Disk - intern
Kapazität
1024 GB
Formfaktor
M.2 2280 (M.2 2280)
Schnittstelle
PCI Express 3.1 x4 (NVMe)
Breite
22 mm
Tiefe
80 mm
Höhe
3.5 mm
Leistung
Interner Datendurchsatz
2516 MBps (lesen)/ 1572 MBps (Schreiben)
Erweiterung und Konnektivität
Schnittstellen
1 x PCI Express 3.1 x4 (NVMe)
Kompatibles Schaltfeld
M.2 2280 (M.2 2280)
Technische Daten Copyright DCI AG / CNET Channel
Die XG3-SSD-Produktfamilie hat einen M.2-2280-Formfaktor und enthält eine für High-Performance-Notebooks, 2-in-1-Laptops und All-in-One-PCs entwickelte Client-NVMe-SSD mit der hochen Speicherkapazität. Die Laufwerke unterstützen bis zu vier PCIe-3.1-Lanes; damit ist die maximale Schnittstellenbandbreite um mehr als sechsmal höher als bei Verwendung einer SATA-6.0-Gbit/s-Schnittstelle. Die XG3-SSDs sind auch die branchenweit ersten NVMe-SSDs, die in einem 2,5-Zoll (6,4 cm)-SATA-Express-Formfaktor verfügbar sind. Die XG3-SSD-Familie verfügt über den hocheffizienten Fehlerkorrekturcode (ECC, Error Correction Code) QSBC (Quadruple Swing-By Code) von Toshiba, der Daten vor Beschädigungen schützt, die Zuverlässigkeit verbessert und die Lebensdauer der SSDs von Toshiba verlängert. Entwickelt im Hinblick auf Energieeffizienz bietet die XG3-Serie auch Low-Power-Modi und ist gemeinsam mit der BG1-SSD-Familie das erste Produkt von Toshiba, das die Sicherheitsspezifikation Pyrite (TCG Pyrite) der Trusted Computing Group unterstützt.
 
 

Zuletzt angesehen