Service & Support

0611 / 945 854 10

Cyclotron Live Chat Software

Anfrage

via Chat

   
  •   Seit 20 Jahren für Sie da
  •   Riesige Auswahl
  •   Schneller Versand
  •   Persönliche Beratung
 
 
APC RACK PDU 2G SWITCHED PLUS

Abbildung kann vom Original abweichen

APC RACK PDU 2G SWITCHED PLUS

1.324,32 €*
Nettopreis: 1.112,87 €
 
Stück
 
 
Rack PDU 2G, Switched Plus, ZeroU, 32A, 230V, (21) C13 & (3) C19

Hersteller

Artikelnummer

Herstellernummer

Versandgewicht

APC

C0185056

AP8653

10,6 kg

 
 
 
 
sehr niedriger Lagerbestand - Lieferzeit 1-3 Tage**
 
 
B2B Artikel
 
Diesen Artikel verkaufen wir ausschießlich an Geschäftskunden. INFO
Einige unserer Produkte sind durch den Hersteller, den üblichen Einsatzzweck oder ihre Erklärungsbedürftigkeit für den Einsatz im professionellen Umfeld vorgesehen. Diese Produkte verkaufen wir ausschließlich an Wiederverkäufer oder Geschäftskunden.
 
 
Garantieinformationen
 
Wird in der Artikelbeschreibung eine Herstellergarantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Weitere Informationen zur Geltendmachung der Herstellergarantie und den Garantiebedingungen finden Sie auf unserer Informations-Seite zum Hersteller APC.
 
 

Wir sind Partner von APC

 
APC

Passend zu unserem umfassenden Server und Netzwerkportfolio, erhalten Sie bei uns Produkte und Services aus den Bereichen Stromschutz- und Power-Management-Lösungen. Dass ganze natürlich Hand in Hand und in enger Zusammenarbeit mit einem der größten Hersteller weltweit -> APC

 

Für Sonderkonditionen im Rahmen von Projektanfragen wenden Sie sich jederzeit gerne und unverbindlich an uns!

 

Weitere Informationen zu der Zusammenarbeit mit APC

 
 
 
Design
PDU-Typen
Geändert
Rack-Einbau
0U
Produktfarbe
Schwarz
Energie
Nominale Eingang Spannung
230
Stromstärke (maximal)
32 A
Eingangsfrequenz
50/60
Nominale Ausgang Spannung
230
Maximaler Eingang Strom pro Phase
32 A
Maximaler totalstromverbrauch pro Phase
32 A
Energieschutzeigenschaften
Überladung
Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl AC Anschlüsse
24 AC-Ausgänge
Ergonomie
Kabellänge
3 m
Betriebsbedingungen
Temperaturbereich in Betrieb
-5 - 45 °C
Temperaturbereich bei Lagerung
-25 - 65 °C
Luftfeuchtigkeit in Betrieb
5 - 95%
Luftfeuchtigkeit (außer Betrieb)
5 - 95%
Höhe bei Betrieb
0 - 3000 m
Höhe bei Lagerung
0 - 15000 m
Gewicht & Abmessungen
Abmessungen (BxTxH)
56,00 x 51,00 x 1829,00 mm
Gewicht
8,23 kg
Verpackungsabmessungen (BxTxH)
162,00 x 118,00 x 2038,00 mm
Paketgewicht
10,5 kg
Technische Daten Copyright icecat.biz
Netzwerkmanagement
Komplett ausgestattete Netzwerkmanagement-Schnittstellen für standardisiertes Management über Web, SNMP und Telnet. Ermöglicht Benutzern den Zugang, die Konfiguration und Verwaltung von Systeme an einem entfernten Standort und spart somit kostbare Zeit.

Fernsteuerung einzelner
Ausgänge Anwender können unbenutzte Ausgänge abschalten (Vermeidung von Überlastungen) oder die Stromversorgung ausgefallener Geräte wiederherstellen (kostspielige Ausfallzeiten werden verkürzt und die zeit- und kostenaufwändige Anreise zu Geräten entfällt).

Alarmschwellenwerte
Legen Sie Schwellenwerte für die Auslösung von Alarmen fest, um eine Überlastung von Stromkreisen zu vermeiden. Optische Alarme sowie Benachrichtigungen, die über das Netzwerk verschickt werden, warnen Anwender vor potenziellen Problemen. (Hinweis: Nur erhältlich für Geräte mit Stromüberwachungsfunktion. Informationen zur Verfügbarkeit finden Sie in den Spezifikationen der jeweiligen Modelle.)

Display für lokale Stromüberwachung
Der gesamte Stromverbrauch pro PDU wird über ein digitales Display am Gerät angezeigt. Wenn beim Anschluss von Geräten die maximale Stromaufnahme der Anschlussleiste annähernd erreicht ist, wird am lokalen digitalen Display eine optische Warnung angezeigt, so dass eine Überlastung von Stromkreisen vermieden werden kann.

Einschaltverzögerungen
Anwender können die Reihenfolge festlegen, in der die Geräte ein- und ausgeschaltet werden. Dadurch werden Überlastungen sowie Versorgungsprobleme während des Hochfahrens des Systems vermieden. Ein weiterer Vorteil bei der Festlegung der Startreihenfolge ist, dass Equipment, das von anderen Einheiten abhängig ist, erst nach deren Start hochgefahren wird und somit die korrekte Funktion sichergestellt wird.

Lastanzeige-LED
Zeigt Überlast- und Alarmbedingungen an, sobald benutzerdefinierte Schwellenwerte überschritten werden. Der Benutzer wird auf potenziell überlastete Stromkreise hingewiesen.

Flash-Ausbaufähigkeit
Aktualisieren Sie die Firmware schnell und komfortabel per Netzwerk-Download, um von neuesten Produktoptimierungen zu profitieren. Um neue Features zu nutzen, müssen keine Geräte ausgetauscht werden. (Anmerkung: gilt nur für Systeme, auf die per Netzwerk zugegriffen werden kann)

Integration mit InfraStruXure Central
Skalierbare Verwaltungs- und Überwachungsplattform mit Echtzeit-Geräteüberwachung und sofortiger Benachrichtigung bei Auftreten von Ereignissen.
 
 

Zuletzt angesehen